Bundesfreiwilligendienst (BFD) und Praktikum

Wie sieht es bei uns aus?

 Foto: Martina Mitterer

Die LBV-Regionalgeschäftsstelle Inn-Salzach betreut zwischen Inn, Salzach und den Alpen ein landschaftlich attraktives Gebiet mit vielfältigen Projekten im Natur- und Artenschutz. Bei uns lernst du die abwechslungsreichen Aufgaben in der regionalen Naturschutzarbeit und die Arbeitsabläufe in der Geschäftsstelle kennen.

 

Daran angeschlossen ist die Umweltstation Wiesmühl mit Außenstelle Übersee. Deren Umweltgarten ist ein Kleinod der Artenvielfalt. Hier hast du die Möglichkeit ein faszinierendes Mosaik ineinandergreifender Lebensräume mit einer herausragenden Vielfalt an Pflanzen und Tieren kennen und pflegen zu lernen.

 

Die Umweltstation bietet ein breites Umweltbildungsangebot, an dem du mitwirken kannst. Gern gehen wir auch auf deine Interessen ein. Möchtest du einen sinnvollen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten und vielleicht später im ökologischen Bereich arbeiten? Wir bieten dir wertvolle Praxiserfahrung und eine gute Orientierung.


Aufgaben im Detail:

  • Praktische Biotop-Pflegearbeiten
  • Verwaltungstätigkeiten
  • Mitarbeit bei Projekten und Stellungnahmen
  • Umweltbildung
  • Öffentlichkeitsarbeit (Infostände, Homepage, Social Media)
  • Erstellung von virtuellem Umweltbildungsangeboten

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Der BFD dauert bei uns 12 Monate und beginnt in der Regel Anfang September. Du bekommst ein kleines Taschengeld und bist kranken- und sozialversichert. Deine wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Ein Führerschein ist von Vorteil. Eine Unterkunft können wir leider nicht bereitstellen. Da manche Veranstaltung aufs Wochenende fallen, kann es auch mal sein, dass Du an einem Samstag oder Sonntag arbeiten musst. Dafür kannst Du dir dann mal unter der Woche frei nehmen. Auf den vorgeschriebenen Seminaren lernst Du verschiedene Aspekte aus Umweltbildung und Naturschutz sowie Gleichgesinnte kennen.

 

Ab dem 01.09.2022 suchen wir wieder einen/eine engagierte naturinteressierte Bundesfreiwillige*n.

Bitte bewirb Dich rechtzeitig. Sende uns eine Mail mit einer kurzen Vorstellung von dir und einen kleinem Lebenslauf.

Email: inn-salzach@lbv.de

 

Praktikum

Neben dem Bundesfreiwillendienst bieten wir eine Praktikumsstelle für Schüler und Studenten (Praxissemester) im Naturschutz an.

Die Aufgabenfelder sind je nach persönlichem Interesse und Jahreszeit sehr variabel, orientieren sich aber an denen des BFD.

Dir wird die Möglichkeit gegeben eigene Projekte umzusetzen.

 

 

Haben wir Dein Interesse für die oben genannten Stellen geweckt?

Dann melde Dich gerne bei uns in der LBV Regionalgeschäftsstelle Inn-Salzach.

 

 

Möchtest Du mehr über den Arbeitsalltag bei uns erfahren, so findest Du untenstehend Erfahrungsberichte von ehemaligen BFDler*innen und Praktikant*innen.

Erfahrungsbericht von Praktikantin Larsia
Erfahrungsbericht Larsia.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB