Salzachdemo für eine freifließende Salzach ohne Kraftwerke

Am 06.07.2019 fand in Burghausen wieder eine Demo für die freifließende Salzach statt. Ein Zeichen dafür setzten die Teilnehmer der Plättenfahrt von Tittmoning bis Burghausen sowie zahlreiche Bootsfahrer und SUPler.

Seit Jahren fordern Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV), BUND Naturschutz, Aktionsgemeinschaft Lebensraum Salzach, Bayerischer Kanuverband und Landesfischereiverband die notwendige Sanierung der Salzach zwischen Burghausen und Freilassing naturnah zu gestalten. Obwohl im Freilassinger Becken bereits Maßnahmen zur Flussaufweitung und auf salzburger Seite zur Aufwertung der Aue ergriffen wurden, so stehen im Tittmoninger Becken immer noch Planungen für Wasserkraftwerke dazwischen. „Wir verlieren langsam die Geduld“, so Dr. Norbert Schäffer, Vorsitzender des LBV, bei der Kundgebung auf dem Stadtplatz von Burghausen. Dabei würde die Aufwertung eine einmalige Chance für die Biodiversität bedeuten, so die Redner auf der Kundgebung. Bürgermeister Steindl deutete an, dass die Kraftwerksplanungen von den Betreibern aus wirtschaftlichen Gründen wohl ad acta gelegt wurden. Norbert Schäffer forderte die Politik auf die Kraftwerksplanung offiziell zu beenden, um den Weg für die naturnahe Sanierung frei zu geben.

 

Aktuelle News aus dem Naturschutz


Vogel des Jahres 2020 - Die Turteltaube
>> mehr lesen

Aktuell, interessant und wichtig

Leicht verwechselbar

Was unterscheidet eine Sumpfmeise von einer Weidenmeise oder einen Fitis von einen Zilpzalp? 

 

Wandel in Landwirtschaft ist unausweichlich

Noch ist es schwer, den dringend notwendigen Wandel in der EU-Landwirtschaftspolitik gegen die Agrarlobby voranzutreiben. Auch wenn nicht nur Studien den Artenschwund und die Folgen der Intensivlandwirtschaft belegen, sondern jedermann mittlerweile die Veränderungen spürt, leugnet sie weiterhin die Zusammenhänge. Ein neues Fördermodell könnte den Durchbruch bringen.

 

Bewusst konsumieren

Vielen Verbrauchern scheint der Zusammenhang kaum bewusst zu sein, dass sich unsere heutigen Ernährungsgewohnheiten massiv auf die Vielfalt von Arten und Lebensräumen, insbesondere in unserer Kulturlandschaft auswirken. 

 


Welcher Vogel ist das?

Die wichtigsten Merkmale, um Vögel zu bestimmen. Meist braucht man mehrere Merkmale, um eine Art eindeutig festzulegen.

 

Die 25 häufigsten Wintervögel

Vögel am Futterhaus und im Garten sicher erkennen und richtig bestimmen. Bei uns finden Sie alle Informationen, die Sie dafür brauchen. Wir haben Ihnen die Steckbriefe und Stimmen der 25 häufigsten Wintervögel zusammengestellt.

 

Gutes Vogelfutter erkennen

Vielen Verbrauchern scheint der Zusammenhang kaum bewusst zu sein, dass sich unsere heutigen Ernährungsgewohnheiten massiv auf die Vielfalt von Arten und Lebensräumen, insbesondere in unserer Kulturlandschaft auswirken. 

 


Der LBV vor Ort in Bayerns Regionen

Wir sind flächendeckend in Bayern für den Naturschutz aktiv.

 

Ansprechpartner finden

Termine des LBV